AKW-Gegner marschieren wieder in Gösgen – friedlich (Online Reports)

"Was vor über 30 Jahren bei Gösgen im Chaos endete, verlief diesmal mit den gleichen Zielen gesittet Von Ruedi Suter Ein mehrere tausend Demonstranten starker "Menschenstrom gegen Atom" wälzte sich am heutigen Pfingstmontag in sommerlicher Hitze von Aarau über Gösgen nach Olten. Forderung des friedlichen Protests: eine AKW-freie Zukunft und die Förderung alternativer Energien. Die offiziellen Votanten gaben neuen AKWs in der Schweiz "keine Chance" ..."

Online Reports, 24.05.2010

Mobilmachung gegen Atomkraftwerke (swissinfo)

"Zwischen 4000 und 4500 Atomkraftwerks-Gegner haben sich am Pfingstmontag in der Nähe des AKW Gösgen bei Olten getroffen und gegen den Neubau von Nuklearmeilern protestiert. Zur Kundgebung hatten insgesamt 83 Organisationen und Parteien aus der Schweiz sowie aus Frankreich, Österreich und Deutschland aufgerufen ..."

swissinfo, 24.05.2010

Réveil du mouvement anti-nucléaire (swissinfo)

"Quelque 3000 adversaires de l'énergie nucléaire ont manifesté lundi dans les environs de la centrale de Gösgen, canton de Soleure. Ils ont pris part à une marche pacifique pour s'opposer à la construction de toute nouvelle centrale en Suisse ..."

swissinfo, 24.05.2010

Rund 4500 Menschen protestieren gegen neue Atomkraftwerke (Aargauer Zeitung)

"Zwischen 4000 und 5000 AKW-Gegner haben am Pfingstmontag mit einem Marsch gegen den Neubau
von Atomkraftwerken (AKW) in der Schweiz protestiert. Politiker und Umweltverbände sehen den
Pfingstmarsch als Auftakt zu einer neuen Anti-AKW-Bewegung."

Aargauer Zeitung, 24.05.2010

AnhangGröße
AZ-24.5-Rund-4500-Menschen-protestieren-gegen-neue-AKWs-.pdf124.89 KB

4500 Personen protestieren gegen neue Atomkraftwerke (NZZ)

"In der Umgebung des Kernkraftwerks Gösgen haben am Pfingstmontag rund 4500 Personen gegen den Neubau von Atomkraftwerken protestiert. An der friedlichen Kundgebung beteiligten sich sowohl Veteranen der ersten Anti-AKW-Bewegung wie auch junge Menschen ..."

NZZ, 24.05.2010

Plus des 4000 personnes manifestent (20 minutes)

Entre 4000 et 5000 adversaires de l'énergie nucléaire ont manifesté lundi à Olten et dans les environs de la centrale de Gösgen (SO).
20 minutes, 24.05.2010

Anti-Atomkraft Demonstration (SF Abend-Tagesschau)

Bis zu 3000 AKW-Gegner sind friedlich von Aarau nach Olten gewandert. Dort fand mit Beteiligung diverser Politiker und Umweltverbänden eine Kundgebung statt.

Tagesschau vom 24.05.2010

SF Tagesschau, 24.05.2010 Abend

Aktion «Menschenstrom gegen Atom» (SF Mittags-Tagesschau)

Mit einem 10-Kilometer-Marsch von Aarau nach Olten wollen Atomkraftgegner gegen den Bau neuer Kernkraftwerke und für einen Atomausstieg demonstrieren.

SF Tagesschau, 24.05.2010 Mittag

Medienmitteilung 24.05.2010

Teilnahme am Anti-Atom-Protest (Südkurier)

"Albbruck/Laufenburg – Der Ortsverband Albbruck-Laufenburg-Murg von Bündnis 90/Die Grünen beteiligt sich an der Demonstration der Schweizer Anti-Atom-Bewegung und ruft auf zur Teilnahme am Pfingstmontag am „MenschenStrom gegen Atom“ von Aarau nach Olten ..."

Südkurier, 22.05.2010

Inhalt abgleichen